Ostern 2014

Cartel 2014Karwoche in Cordoba

 

Cordova Ostern ist ein religiöses und kulturelles Ereignis der Passion conmema, Tod und Auferstehung Christi.

Die Straßen der antiken Stadt Gastgeber der Durchgang der Gilden, geben dem Betrachter ein breites Spektrum von Gefühlen der Spiritualität, Erinnerung, Geschichte und Schauspiel. Kurz gesagt bietet eine Mischung aus Emotionen und mit dem stechenden Geruch von Weihrauch angereichert und Gefühle blühen, durch das schwache Licht der Kerzen durch die Nazarener durchgeführt oder in Stufen angeordnet candelerías beleuchtet, mit besten exornos der coolsten und Blumen auf einem monumentale und historische Umgebung unübertroffene. Die religiöse Atmosphäre ist klar und ein idealer Rahmen für Reflexion und Koexistenz.

Derzeit gibt es insgesamt Córdoba 36 Gilden, einige mit Jahrhunderte Geschichte, relizan Stationen, die ihre Buße durch die Straßen der Stadt und eine große Anzahl von ihnen zu gewinnen Eintritt in die Heilige Kathedrale (Alte Moschee)

Karwoche in Cordoba, verbindet geschickt Stille und Erinnerung mit Feierlichkeit und Feier. Der Durchgang von Prozessionen in der Altstadt von Cordoba umrahmt, Erbe, besonders prominent und ist damit einer der wichtigsten in Andalusien.

Unter den am meisten verehrten Bilder zeichnet sich durch seine Einzigartigkeit Lady of Sorrows, Meisterwerk des Bildhauers Juan de Mesa; Unsere Liebe Frau von der Menschwerdung, Spanien ersten Schritt nur von Frauen oder Träger übernommen Christi der Medizin Souls Ostermontag, einer der Vertreter der Stadt-Prozessionen.

Obwohl in der Realität Ostern Córdoba intensiv während der Fastenzeit gelebt. In dieser Zeit der Vesper viele große Ereignisse immer mit Ostern verbunden vorkommenden, Cults, pregones, Via Crucis. der große Tag der Vorabend wir konzentrieren uns auf Dolores Freitag (Freitag vor Palmsonntag) Tag, der Reichtum von Veranstaltungen, die der Eingangsportal zu den großen Tage sind konzentriert.

 

Termine 2014: 13 die 20 April

Mehr Info

Posted in Ostern und getaggt .

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese verwenden HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>